Hier können Sie Sich zum Seminar anmelden

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung

1. Ich interessiere mich für folgende Seminare

FB Workshops 2019



Bitte wählen Sie mindestens ein Seminar aus!

AbbrechenWeiter

2. Meine Kontaktdaten

3. Gewünschte Zahlungsweise

4. Mitgliedschaft & Abonnements

Ich bin Mitglied im FB Club:

Ich möchte gerne FB Club Mitglied werden:

Ich bin Mitglied eines FB Netzwerkpartners:

Ich bin Abonnentin eines FB Medienpartners:

Mitgliedschaften bei unseren Partnern (Verbänden) und Abonnements bei den Partner-Fachzeitschriften werden überprüft.

5. Wie haben Sie von FBS erfahren?

Mit der Anmeldung (schriftlich oder per Email) zu einem Seminar verpflichten Sie sich zur Zahlung der Seminargebühr. Mit Eingang dieser Zahlung sind Sie teilnahmeberechtigt. Eine Abmeldung bis drei Wochen im Voraus ist kostenfrei. Bei Abmeldungen bis 14 Tage vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr zurückerstattet, bei kurzfristigeren Abmeldungen und bei Nichterscheinen gibt es keine Rückerstattung. Im Verhinderungsfall kann eine Ersatzperson geschickt werden. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Wochen vor der Veranstaltung.

Es ist ein Fehler beim Senden aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

ZurückSeminar(e) anmelden

Sie werden in Kürze eine E-Mail erhalten.

Schliessen

Aktuelles aus der Businesswelt

In der Rubrik Businesswelt finden Sie spannende Artikel, lehrreiche Studien, Buchtipps, aber auch bewundernswerte Initiativen im Zusammenhang mit beruflich engagierten Frauen. Zudem finden Sie zahlreiche Links vor, die für Frauen, die gut vernetzt und informiert sein wollen von Relevanz sind. Viel Spass beim Stöbern!


Stossen Sie auf etwas Spannendes, das wir teilen sollten?

Mailen Sie uns office@femalebusinessseminars.ch

Lehrreiche Artikel und Studien

Lesen Sie das schöne und ehrliche Interview mit Top-Management Coach Nicole Brandes zum Thema "Selbststeuerung und wie wir unsere verborgenen Kräfte mobilisieren", Bolero, Nr. 4 2019, S. 32-35

Zu lesen hier: PDF


Psychologisches Institut der Universität Zürich, Arbeits- und Organisationspsychologie Studie "Zurück im Beruf"

Zu lesen hier: PDF


"Ich bin Produktivist, nicht Feminist" Interview mit Paul Vanderbroeck, Coach im Bereich Führungsentwicklung und Forscher, erschienen in Women in Business, Februar 2018

Zu lesen hier: PDF


McKinsey& Company Research: "Delivering through Diversity", Jan.2018

Zu lesen hier: PDF


Advance Gender Intelligence Report Switzerland 2017 in Zusammenarbeit mit dem Research Institute for international Studies, Universität St. Gallen. Zu lesen hier: PDF


Female Leadership Studie "Mehr Empathie vs. mehr Selbstbewusstsein", Führen Frauen anders? Wo gibt es Unterschiede? Studie von Avenir Consulting AG, Juni 2015, erschienen in HR Today Online, 15.1.2016. Studie lesen


"Bedeutung und Positionierung von Frauen in Schweizer KMU", Studie der Universität St. Gallen im Auftrag des sgv und der KMU Frauen Schweiz. Zu lesen hier: PDF


"In KMU gibt es mehr weibliche Führungskräfte", Studie der Universität St. Gallen für den Schweizerischen Gewerbeverband. Studie lesen


"Give girls a chance" - Ein sehenswertes Video zu Rollenbildern und Stereotypen. Video ansehen


Bilanz-Artikel "Erfolgsfaktor Frau: Der neue F-Faktor.
Artikel lesen


Wer warum, wie und warum redet - oder eben nicht. Unterschiede in der Kommunikation zwischen Männern und Frauen. Artikel lesen

Mehr Diversität für Schweizer VR-Gremien

Female Board Pool - Der Female Board Pool ist eine Plattform für den Kontakt zwischen erfahrenen und zukünftigen Verwaltungsrätinnen und Unternehmen,  Center for Corporate Governance des Instituts für Führung und Personalmanagement, HSG Universität St. Gallen

www.female-board-pool.ch

Buchtipps

Nicole Brandes (2019): "Weiblich, wild und weise - Selbstbewusst. Selbstbestimmt. Selbsterfüllt."

Goldegg Verlag, ISBN 978-3-99060-097-9, 220 Seiten


Lars Amend (2019): "It's All Good

Kailash Verlag, ISBN 978-3-424-63183-8, 320 Seiten


Esther Oberle (2019): "Survival-Guide für die Seele - Indien und andere Abenteuer"

Friedrich Reinhardt Verlag, ISBN 978-3-7245-2322-2, 240 Seiten


Peter M. Wehmeier (2013): "Erfolg ist, wenn es mir gut geht - Burnout verhindern durch Selbstmanagement"

Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 978-3-525-40449-2, 171 Seiten


Anne Heintze (2013): "Aussergewöhnlich normal - Wie Sie Ihr Potenzial erkennen und entfalten"

Ariston Verlag, ISBN 978-3-424-20094-2, 288 Seiten


Thomas Bergner (2013): "Schein oder sein? Der Schlüssel zu unserem Selbst"Schattauer, ISBN 978-3-7945-2864-6, 320 Seiten


Frank Arnold (2014): "Der beste Rat, den ich je bekam",

Hanser Verlag, ISBN 978-3-446-43872-9, 240 Seiten

Bewundernswerte Initiativen

Rich Women Cashflow Club:

Bianca-Janina Kux ist die Gründerin dieser wundervollen Idee. Sie inspiriert Frauen, ihre Talente zu entdecken und anzunehmen. Sie bestärkt Frauen darin, über Geld zu sprechen und selbst die Verantwortung zu übernehmen. Am R.W. Cashflow Day können Frauen spielerisch lernen, ihre Finanzen in die eigene Hand zu nehmen und zu mehr Vermögen zu kommen. Ein Tag der Spass macht und die Beziehung zum eigenen Geld au immer verändert. https://rich-women.ch/cashflow-tag/


Jobs für Mama:

Vor der Geburt ihrer Kinder haben Jill Altenburger und Nanette Steiner in bekannten Unternehmen gearbeitet. Nach der Babypause eine attraktive Teilzeitstelle zu finden, erwies sich jedoch als äusserst schwierig. Gleichzeitig war der Fachkräftemangel in den Medien omnipräsent. So schufen die beiden 2013 die erste Jobplattform, die Unternehmen hilft, top qualifizierte und top motivierte Fachkräfte zu finden.

http://www.jobsfuermama.ch


Saffa Bürgschaftsgenossenschaft:

Saffa ist ein erfolgreiches Projekt von Frauen für Frauen. Es erleichtert Unternehmerinnen den Zugang zu Krediten für unterschiedliche geschäftliche Vorhaben. Gesuche werden sorgfältig geprüft und die Gesuchsstellerinnen jeweils beratend unterstützt. 2014 wurden 15 Bürgschaften im Umfang von gesamthaft CHF 1'245'000 bewilligt.

http://www.saffa.ch

In der Rubrik Businesswelt finden Sie spannende Artikel, lehrreiche Studien, Buchtipps, aber auch bewundernswerte Initiativen im Zusammenhang mit beruflich engagierten Frauen. Zudem finden Sie zahlreiche Links vor, die für Frauen, die gut vernetzt und informiert sein wollen von Relevanz sind. Viel Spass beim Stöbern!


Stossen Sie auf etwas Spannendes, das wir teilen sollten?

Mailen Sie uns office@femalebusinessseminars.ch

Lehrreiche Artikel und Studien

Lesen Sie das schöne und ehrliche Interview mit Top-Management Coach Nicole Brandes zum Thema "Selbststeuerung und wie wir unsere verborgenen Kräfte mobilisieren", Bolero, Nr. 4 2019, S. 32-35

Zu lesen hier: PDF


Psychologisches Institut der Universität Zürich, Arbeits- und Organisationspsychologie Studie "Zurück im Beruf"

Zu lesen hier: PDF


"Ich bin Produktivist, nicht Feminist" Interview mit Paul Vanderbroeck, Coach im Bereich Führungsentwicklung und Forscher, erschienen in Women in Business, Februar 2018

Zu lesen hier: PDF


McKinsey& Company Research: "Delivering through Diversity", Jan.2018

Zu lesen hier: PDF


Advance Gender Intelligence Report Switzerland 2017 in Zusammenarbeit mit dem Research Institute for international Studies, Universität St. Gallen. Zu lesen hier: PDF


Female Leadership Studie "Mehr Empathie vs. mehr Selbstbewusstsein", Führen Frauen anders? Wo gibt es Unterschiede? Studie von Avenir Consulting AG, Juni 2015, erschienen in HR Today Online, 15.1.2016. Studie lesen


"Bedeutung und Positionierung von Frauen in Schweizer KMU", Studie der Universität St. Gallen im Auftrag des sgv und der KMU Frauen Schweiz. Zu lesen hier: PDF


"In KMU gibt es mehr weibliche Führungskräfte", Studie der Universität St. Gallen für den Schweizerischen Gewerbeverband. Studie lesen


"Give girls a chance" - Ein sehenswertes Video zu Rollenbildern und Stereotypen. Video ansehen


Bilanz-Artikel "Erfolgsfaktor Frau: Der neue F-Faktor.
Artikel lesen


Wer warum, wie und warum redet - oder eben nicht. Unterschiede in der Kommunikation zwischen Männern und Frauen. Artikel lesen

Mehr Diversität für Schweizer VR-Gremien

Female Board Pool - Der Female Board Pool ist eine Plattform für den Kontakt zwischen erfahrenen und zukünftigen Verwaltungsrätinnen und Unternehmen,  Center for Corporate Governance des Instituts für Führung und Personalmanagement, HSG Universität St. Gallen

www.female-board-pool.ch

Buchtipps

Nicole Brandes (2019): "Weiblich, wild und weise - Selbstbewusst. Selbstbestimmt. Selbsterfüllt."

Goldegg Verlag, ISBN 978-3-99060-097-9, 220 Seiten


Lars Amend (2019): "It's All Good

Kailash Verlag, ISBN 978-3-424-63183-8, 320 Seiten


Esther Oberle (2019): "Survival-Guide für die Seele - Indien und andere Abenteuer"

Friedrich Reinhardt Verlag, ISBN 978-3-7245-2322-2, 240 Seiten


Peter M. Wehmeier (2013): "Erfolg ist, wenn es mir gut geht - Burnout verhindern durch Selbstmanagement"

Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 978-3-525-40449-2, 171 Seiten


Anne Heintze (2013): "Aussergewöhnlich normal - Wie Sie Ihr Potenzial erkennen und entfalten"

Ariston Verlag, ISBN 978-3-424-20094-2, 288 Seiten


Thomas Bergner (2013): "Schein oder sein? Der Schlüssel zu unserem Selbst"Schattauer, ISBN 978-3-7945-2864-6, 320 Seiten


Frank Arnold (2014): "Der beste Rat, den ich je bekam",

Hanser Verlag, ISBN 978-3-446-43872-9, 240 Seiten

Bewundernswerte Initiativen

Rich Women Cashflow Club:

Bianca-Janina Kux ist die Gründerin dieser wundervollen Idee. Sie inspiriert Frauen, ihre Talente zu entdecken und anzunehmen. Sie bestärkt Frauen darin, über Geld zu sprechen und selbst die Verantwortung zu übernehmen. Am R.W. Cashflow Day können Frauen spielerisch lernen, ihre Finanzen in die eigene Hand zu nehmen und zu mehr Vermögen zu kommen. Ein Tag der Spass macht und die Beziehung zum eigenen Geld au immer verändert. https://rich-women.ch/cashflow-tag/


Jobs für Mama:

Vor der Geburt ihrer Kinder haben Jill Altenburger und Nanette Steiner in bekannten Unternehmen gearbeitet. Nach der Babypause eine attraktive Teilzeitstelle zu finden, erwies sich jedoch als äusserst schwierig. Gleichzeitig war der Fachkräftemangel in den Medien omnipräsent. So schufen die beiden 2013 die erste Jobplattform, die Unternehmen hilft, top qualifizierte und top motivierte Fachkräfte zu finden.

http://www.jobsfuermama.ch


Saffa Bürgschaftsgenossenschaft:

Saffa ist ein erfolgreiches Projekt von Frauen für Frauen. Es erleichtert Unternehmerinnen den Zugang zu Krediten für unterschiedliche geschäftliche Vorhaben. Gesuche werden sorgfältig geprüft und die Gesuchsstellerinnen jeweils beratend unterstützt. 2014 wurden 15 Bürgschaften im Umfang von gesamthaft CHF 1'245'000 bewilligt.

http://www.saffa.ch