Hier können Sie Sich zum Seminar anmelden

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldung

1. Ich interessiere mich für folgende Seminare

Bitte wählen Sie mindestens ein Seminar aus!

AbbrechenWeiter

2. Meine Kontaktdaten

3. Gewünschte Zahlungsweise

4. Mitgliedschaft & Abonnements

Mitglied in:

Abonnentin von:

Mitgliedschaften bei unseren Partnern (Verbänden) und Abonnements bei den Partner-Fachzeitschriften werden überprüft.

5. Wie haben Sie von FBS erfahren?

Eine Abmeldung bis zu 20 Tage im Voraus ist kostenfrei. Bei Abmeldungen bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr erhoben, bei kurzfristigeren Abmeldungen und bei Nichterscheinen ist die volle Seminargebühr fällig. Im Verhinderungsfall kann eine Ersatzperson geschickt werden. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Wochen vor der Veranstaltung. Wir danken für Ihr Verständnis.

Es ist ein Fehler beim Senden aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

ZurückSeminar(e) anmelden

Sie werden in Kürze eine E-Mail erhalten.

Schliessen

Innere Stärke und Balance für die Arbeitswelt 4.0

26.04.2018 | Female Business Resilienz

Übersicht

Sie lernen Resilienz in den Berufsalltag zu integrieren und mit Flexibilität,
Widerstandskraft und Selbstwirksamkeit den Anforderungen des «New Work» zu begegnen - Ganztages-Workshop mit Ulrike Clasen, Unternehmerin und Expertin für Führungskräfteentwicklung.

Zum Seminar anmelden

Details auf einen Blick

EKZ Zürich, Schulungszentrum

Überlandstrasse 2

8953 Dietikon (ZH)

26.04.2018
08:30 bis 17:00 Uhr

CHF 640

Regulär

CHF 590

Abos
Medienpartner

CHF 550

Alumni /
Netzwerkpartner

Die Medien- und Kooperationspartner können Sie der Seite Partner entnehmen.

Detailbeschreibung

Der Wandel in die Arbeitswelt 4.0 verlangt von uns ein Zukunftsbild, wie wir unsere Stärken einsetzen und selbstwirksam nutzen wollen. Im Seminar geht es um Sie und die Frage, wie Sie diesen Wandel nicht nur mitgehen, sondern aus Exzellenz und Selbstbestimmtheit heraus diesen mitgestalten. Sie entscheiden, ob Sie Veränderungen als Problem oder Chance sehen. Das Metamodell der Resilienz unterstützt Sie dabei wirksam. Ganz nach dem Motto „change it - do it and love it“ lädt das interaktive Resilienz-Zirkel-Training RZT® nach dem Bambus-Prinzip® dazu ein, sich von erstarrten Reaktionsmustern zu lösen und Ihr Handlungsspektrum Schritt für Schritt zu erweitern. Mit der Stärkung der insgesamt acht Resilienzkompetenzen auf mentaler, körperlicher und interaktioneller Ebene aktivieren Sie Ihre Beweglichkeit und Flexibilität und erfahren zugleich Ihre tiefe Verwurzelung, Stabilität und Standhaftigkeit. 

Methodik

Einführung und Impulse, interaktive Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen im Plenum, persönliche und prozessorientierte Arbeit, Begleitung bei der Erarbeitung eines „Zukunftsbild für die ganz persönliche Resilienzstärkung“.

Jetzt anmelden!

Zum Seminar anmelden

Zielgruppe

Frauen, die im Business stehen und persönliche und unternehmerische Transformationsprozesse in der Arbeitswelt 4.0 erleben, anstossen oder begleiten wollen. Frauen, die ihre eigenen Resilienz erkennen, ausbauen und stabilisieren wollen.

Inhalte

  • Einführung in das Bambus-Prinzip® - Persönliche Stärke durch Beweglichkeit und Flexibilität
  • Aktuelle Erkenntnisse aus der Neuro-Biologie, der Gehirn- und Embodiment-Forschung 
  • Der Resilienz-Zirkel als Selbst-Coaching-Tool zur Stress-Profilaxe 
  • Vom Entweder-oder- zum Sowohl-als-auch-Prinzip - die Kompetenz für die Arbeitswelt 4.0
  • Balance im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität  - „change it - do it and love it“

Ihr Nutzen

  • Vertiefte Auseinandersetzung mit der Fähigkeit, die eigene Resilienz zu aktivieren
  • Mehr Vertrauen in die eigene Stärke und Entwicklung neuer Handlungsoptionen
  • Kreativer und produktiver Umgang mit dem dauerhaften Wandel und mit Veränderungen
  • Geschärften Blick auf Ihre persönlichen Handlungskompetenzen und Gestaltungsfähigkeit
  • Das eigene Potenzial steigern und damit weiter zur persönlichen Exzellenz finden.

Übersicht

Sie lernen Resilienz in den Berufsalltag zu integrieren und mit Flexibilität,
Widerstandskraft und Selbstwirksamkeit den Anforderungen des «New Work» zu begegnen - Ganztages-Workshop mit Ulrike Clasen, Unternehmerin und Expertin für Führungskräfteentwicklung.

Zum Seminar anmelden

Zielgruppe

Frauen, die im Business stehen und persönliche und unternehmerische Transformationsprozesse in der Arbeitswelt 4.0 erleben, anstossen oder begleiten wollen. Frauen, die ihre eigenen Resilienz erkennen, ausbauen und stabilisieren wollen.

Inhalte

  • Einführung in das Bambus-Prinzip® - Persönliche Stärke durch Beweglichkeit und Flexibilität
  • Aktuelle Erkenntnisse aus der Neuro-Biologie, der Gehirn- und Embodiment-Forschung 
  • Der Resilienz-Zirkel als Selbst-Coaching-Tool zur Stress-Profilaxe 
  • Vom Entweder-oder- zum Sowohl-als-auch-Prinzip - die Kompetenz für die Arbeitswelt 4.0
  • Balance im Spannungsfeld zwischen Agilität und Stabilität  - „change it - do it and love it“

Ihr Nutzen

  • Vertiefte Auseinandersetzung mit der Fähigkeit, die eigene Resilienz zu aktivieren
  • Mehr Vertrauen in die eigene Stärke und Entwicklung neuer Handlungsoptionen
  • Kreativer und produktiver Umgang mit dem dauerhaften Wandel und mit Veränderungen
  • Geschärften Blick auf Ihre persönlichen Handlungskompetenzen und Gestaltungsfähigkeit
  • Das eigene Potenzial steigern und damit weiter zur persönlichen Exzellenz finden.

Details auf einen Blick

EKZ Zürich, Schulungszentrum

Überlandstrasse 2

8953 Dietikon (ZH)

26.04.2018
08:30 bis 17:00 Uhr

CHF 640

Regulär

CHF 590

Abos
Medienpartner

CHF 550

Alumni /
Netzwerkpartner

Die Medien- und Kooperationspartner können Sie der Seite Partner entnehmen.

Detailbeschreibung

Der Wandel in die Arbeitswelt 4.0 verlangt von uns ein Zukunftsbild, wie wir unsere Stärken einsetzen und selbstwirksam nutzen wollen. Im Seminar geht es um Sie und die Frage, wie Sie diesen Wandel nicht nur mitgehen, sondern aus Exzellenz und Selbstbestimmtheit heraus diesen mitgestalten. Sie entscheiden, ob Sie Veränderungen als Problem oder Chance sehen. Das Metamodell der Resilienz unterstützt Sie dabei wirksam. Ganz nach dem Motto „change it - do it and love it“ lädt das interaktive Resilienz-Zirkel-Training RZT® nach dem Bambus-Prinzip® dazu ein, sich von erstarrten Reaktionsmustern zu lösen und Ihr Handlungsspektrum Schritt für Schritt zu erweitern. Mit der Stärkung der insgesamt acht Resilienzkompetenzen auf mentaler, körperlicher und interaktioneller Ebene aktivieren Sie Ihre Beweglichkeit und Flexibilität und erfahren zugleich Ihre tiefe Verwurzelung, Stabilität und Standhaftigkeit. 

Methodik

Einführung und Impulse, interaktive Übungen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen im Plenum, persönliche und prozessorientierte Arbeit, Begleitung bei der Erarbeitung eines „Zukunftsbild für die ganz persönliche Resilienzstärkung“.

Jetzt anmelden!

Zum Seminar anmelden