Newsletter abonnieren
Seminarbroschüre 2016
Pressestimmen

Female Business Seminare (Frühling 2016)

04. März 2016 | Evolution 2.0: Das Gender Erfolgsmodell der Zukunft

Das Ende von geschlechtsspezifischen Rollenfixierungen und chauvinistischen Klischees? Ein provokatives und erkenntnisreiches Seminar mit sozial-kulturellem Sprengstoff" - Seminar mit HR-Psychologe Matthias A. Schneider

"Evolution 2.0: Gender Erfolgsmodell der Zukunft – Das Ende von geschlechtsspezifischen Rollenfixierungen und chauvinistischen Clichés? Ein provokatives und erkenntnisreiches Seminar mit sozial-kulturellem Sprengstoff"


Wir beleuchten geschlechtsspezifische Spannungsfelder, entwickeln Alternativen zu genderspezifischem Verhalten und erarbeiten individuell konkrete Umsetzungsmassnahmen für ein entspanntes Miteinander von Mann und Frau im beruflichen Alltag.


  • Methodik: 

    Mit Fakten zum Thema provozieren. Bekannte, aber auch paradoxe Spannungsfelder öffnen und in individuellen als auch   

    gemeinsamen Überlegungen, geschlechtsspezifischen Denk- und Verhaltensmustern auf die Spur kommen. Es wird 

    individuell, in Arbeitsgruppen und im Plenum gearbeitet. Anhand von unterschiedlichen Arbeitsmitteln werden Analysen 

    erstellt, Handlungsfelder skizziert und konkrete, alternative Denk- und Handlungsmuster abgeleitet. Deren Anwendung für 

    die „freie Wildbahn“ erfolgt in einem „mentalen Experimentalraum“ am Ende des Workshops.


  • Zeitlicher Ablauf:

   08.00   Empfang und Begrüßung

   08.30   Start des Seminars: Spannungsfeld öffnen – Provokation! 

   10.00   Kurze Pause

   10.30   Analyse & Bewertung: Situationsanalyse, Einflussfaktoren identifizieren, 
               bewerten und beurteilen

   12.00   Businesslunch

   13.30   Konstruktiv: Bestimmen der Handlungsfelder und Entwicklung von Alternativen 

   15.00   Kurze Pause

   15.30   Praxistest: Entwicklung alternativer und paradoxer Denk- und Handlungsmuster
              „Erprobung im Experimentalraum“

   17.00   Ende des Seminartages


Alle weiteren Informationen zum Seminar und Veranstaltungsort > siehe Informations-pdf

Ort: Stadt- und Seminarhotel Engimatt
Zeit: 08.30 bis 17.00
580 CHF (Non members) / 490 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
0
mehr

16. März 2016 | Auftrittskompetenz: Präsentieren mit Humor und Charisma

Wichtigste Werkzeuge für mehr Auftritts- und Rhetorikkompetenz" - Seminar mit Marketingexpertin Dr. Karin Jeker Weber und NLP-Coach Christine A. von Rütte Pfister

„Auftrittskompetenz: Präsentieren mit Humor und Charisma – Wichtigste Werkzeuge für mehr Auftritts- und Rhetorikkompetenz"


  • Methodik: 

    Dynamic Learning, d.h. kurze Theorieinputs mit direkter Umsetzung (mit Videoaufzeichnungen und Übungen) und

    anschliessender Besprechung der Learning


  • Zeitlicher Ablauf:

    08.00  Empfang und Begrüssung

    08.30  Teil 1: Das 1x1 der Präsentationstechnik – Präsentationen professionell aufbauen und vortragen (Karin Jeker)

    10.00  Pause

    10.30  Teil 2: Live-Präsentationen der Teilnehmerinnen (kurze praktische Übungen)

    12.00  Businesslunch

    13.30  Teil 3: Mentale Werkzeuge für mehr Auftrittskompetenz – mental auf eine Präsentation vorbereiten – mit Übungen

    15.00  Pause

    15.30  Teil 4:  Übungen für einen überzeugenden und professionellen Auftritt Publikum

    17.00  Ende des Seminartages

  

  • Alle weiteren Informationen zum Seminar und Veranstaltungsort > siehe Informations-pdf

Ort: Bürobar Zürich-Altstetten
Zeit: 08.30 bis 17.00
580 CHF (Non members) / 490 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
0
mehr

15. April 2016 | FBS kompakt "Networking - erfolgreich neue Kontakte knüpfen"

Mit gezieltem Wissens- und Erfahrungsaustausch bewusst Beziehungen knüpfen und pflegen - Halbtages-Workshop mit Kommunikationsspezialistin Vera Class
Das Netzwerk spielt – ob persönlich oder virtuell – heute eine zentrale Rolle im Berufsleben. Denn
wer sich gut vernetzt, kommt zu wichtigen Informationen, die über Erfolg und Misserfolg in privaten 
wie auch geschäftlichen Belangen entscheiden können. Die Referentin kennt das “weibliche 
Unbehagen“ gegenüber dieser Thematik und räumt gerne damit auf.
Denn Netzwerke dienen dem Weiterkommen, dem Wissens- und Erfahrungsaustausch; und sind zu 
einem unverzichtbaren Aspekt auf dem Arbeitsmarkt geworden.
Die bewusste Form der Beziehungspflege fordert eine gezielte Auseinandersetzung mit sich, seinen 
Vorhaben und dem Entscheid, Geben und Nehmen in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. 

Inhalt

  • Was ist Networking?
  • Voraussetzungen für aktives Networking
  • Die eigene Strategie
  • Lösungsorientierte Haltung
  •  Beziehungsmanagement und Kommunikation
  • Aufbau und Pflege
  • Orte, Kanäle – heute und in naher Zukunft
  • Ein Ausflug in die Welt der Communities
  • Ideen und Umsetzungsansätze
  • Tipps aus der Praxis


Methodik
Theoretische Kurzinputs, Praktische Übungen, Einzel- und Partnerinnenarbeiten, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Eine aktive Mitarbeit ist erforderlich.


Nutzen

Zielgerichtetes Networking ist in der heutigen Arbeitswelt unabdingbar. Im Seminar sichern Sie sich Kenntnisse für eine umfassende Vorbereitung und Tipps für die spätere Umsetzung. 


Ort: Seminarraum Kreta, Limmatfeld-Strasse 20, 8953 Dietikon
Zeit: 13.30 bis 18.30
320 CHF (Non members) / 290 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
4
mehr

11. Mai 2016 | Erfolgreicher Umgang mit Belastungssituationen

Eigene persönlichkeitsbedingte Muster in Stress-Situationen erkennen und Stärkung der eigenen Stresskompetenz - Seminar mit Psychologin und Organisationsberaterin Dr. Ruth Enzler Denzler

„Erfolgreicher Umgang mit Belastungssituationen – Die eigene Stresskompetenz stärken nach dem individuellen Persönlichkeitstyp". In diesem Seminar werden individuelle Persönlichkeitsmuster in Stress-Situationen herausgearbeitet. So wird deutlich, wann uns eine Situation "auf dem linken Fuss" erwischt. Durch Stärkung des eigenen Stressmanagements lernen wir Symptome frühzeitig zu erkennen und können besser mit Belastungssituationen umgehen.


  • Methodik: 

    Dynamic Learning, das heisst: Stressexperiment zum persönlichen Stresserleben, kurze Theorieinputs und Erarbeitung 

    individueller Stress-, Belohnungsfaktoren und Bewältigungsstrategien. Eigenumsetzung und Besprechung des Gelernten


  • Zeitlicher Ablauf:

    08.00 Empfang und Begrüssung
    08.30 Beginn des Seminars (Teil 1: Stressexperiment,Stress erkennen und wahrnehmen, Auswirkungen von Stress)

    10.00 Pause
    10.30 Teil 2: Konzepte zu Stress und unterschiedliche Stresstypen (mit Diskussion)
    12.00 Gemeinsames Mittagessen

    13.30 Teil 3: Stärkung des eigenen Stressmangements (Erarbeiten von persönlichen Stress- und Belohnungsfaktoren)

              Diskussion und Erarbeitung von Stressbewältigungsstrategien

    15.00 Pause

    15.30 Teil 4: Professionelle Kompetenzerweiterung - besserer Umgang mit Stress-Situationen (Übung)

    17.00 Ende des Seminartags


  • Alle weiteren Informationen zum Seminar und Veranstaltungsort > siehe Informations-pdf


Ort: Stadt- und Seminarhotel Engimatt Zürich
Zeit: 08.30 bis 17.00
580 CHF (Non members) / 490 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
10
mehr

27. Mai 2016 | Weiterbildungs-Erlebnistag "Erfolg beginnt im Kopf" mit Tanja Frieden

Erfolg beginnt, wie so oft, im Kopf. Ein Weiterbildungstag im Zeichen der Ziele. Durch mentales Training Widerstände abbauen und sich Ziele setzen, die wirklich motivieren. Angereichert mit den Modulen Bewegung und Entspannung sorgen wir für ein optimales Leistungsniveau.

MEMBER TICKET 300.- / NON-MEMBER TICKET 350.-
Anmeldeschluss ist der 20. Mai!
 

 

Wie oft haben Sie selbst etwas Neues anpacken wollen (ein neues Projekt, ein Stellenwechsel, ein neuer Marktauftritt, eine längst nötige Trennung etc.) und es dann irgendwie doch nicht gemacht?


Kennen Sie diese oder ähnliche Problemstellungen?

- Ich sollte eine schwierige Entscheidung treffen, aber ich schiebe sie hinaus.

- Ich kann nicht mehr schlafen, weil ich eine Präsentation vor der GL/VR/etc. machen muss.

- Ich möchte an der Hochzeit meiner besten Freundin eine Rede halten, aber ich kann das einfach nicht, so öffentlich

  auftreten.

- Ein schwieriges Quali-Gespräch, ein Bewerbungsgespräch, ein ... steht an, aber ich bin völlig blockiert, wenn ich nur schon

  daran denke.

- Ich will schon lange an wöchentlichen Lauftreff mitmachen, fühle mich jedoch gehemmt.


Tanja Frieden kennt solche Muster aus eigenen Erfahrungen aus dem Sport und dem Coaching Alltag bestens. Vorsätze und Ziele werden meist nicht im Handumdrehen umgesetzt oder erreicht. Neben handfesten Widerständen kommen häufig auch diffuse Hindernisse dazu. Manchmal sind diese nicht rational und von Aussen betrachtet kaum nachvollziehbar.

Wir schauen hin.


Nach dem Seminar packen Sie lustvoll Ihr Vorhaben an und verfolgen es konsequent. Täglich - bis zur Erreichung. In diesem handlungsorientierten Trendseminar gibt Tanja Frieden den Teilnehmenden gelebte Lösungen / Techniken aus ihren 15 Jahren Erfahrungen im Spitzensport sowie Methoden aus etlichen Weiterbildungen weiter. Die Teilnehmenden lernen mentale Trainingsmethoden kennen und anwenden, um ihre gesteckten Ziele zu schärfen und diese gezielt anzugehen. Vielfach sind Ziele zu ungenau beschrieben oder treffen die eigenen Emotionen nicht. So entsteht nicht der gewünschte Sog-Effekt für das Ziel. Manche reden von fehlender Motivation. Vorhaben und Ziele sollen im Hier und Jetzt mit Leben und Emotionen gefüllt werden. Somit erhöhen wir die Möglichkeit signifikant, die Ziele tatsächlich zu erreichen.

Das Trendseminar gibt Raum um das Modell der Logosynthese zu erfahren und damit echte Widerstände im Bezug auf ihre Ziele zu erkennen und diese zu überwinden. Das Modell der Logosynthese beruht auf einem konsequent ganzheitlichen Ansatz und wendet das Potenzial der Worte an, um Wiederstände gezielt und effizient zu verringern.


Programm:

09.00 Eintreffen der Teilnehmerinnen, Begrüssungskaffee

09.30 Beginn des Seminars, kurze Begrüssung durch mich und den Sponsor

10.00 Einführungsreferat Tanja Frieden "Erfolg beginnt im Kopf"

11.00 Verteilung und Rotation der Gruppen (Module Bewegung, Ernährung, Ziele erreichen)

12.00 Mittagspause

13.30 Verteilung und Rotation der Gruppen (Module Bewegung, Ernährung, Ziele erreichen)

15.30 Pause

16.00 Verteilung und Rotation der Gruppen (Module Bewegung, Ernährung, Ziele erreichen)

17.00 Abschlussreflexion (Wrap-up) Tanja Frieden

17.40 Dank und Resümee durch die Veranstalterin

17.45 Apéro riche und Ausklang des Tages

19.00 Ende des Tages


Individuelle Heimreise oder Übernachtung und Wellness im Vitalresort Deltapark

Afterwork-Wellness-Special für Tagungsgäste: CHF 35.00/Pers.

Spezial-Arrangement Übernachtung inkl. Frühstück und Wellnessbenutzung: CHF 185.00/Pers.

(Zimmer unter dem Stichwort „Female Business Seminars“ buchbar)

Ort: Deltapark Vitalresort, Thun
Zeit: 09.00 bis 18.30
350 CHF (Non members) / 300 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
6
mehr

09. Juni 2016 | Machtspiele im Unternehmen. Aber sicher?!

Machtquellen strategisch nutzen und Handlungsspielräume aktiv gestalten - Seminar mit Gender-Expertin Zita Küng

Seminarbeschreibung:

Haben Sie sich schon gefragt, wie X an diese wichtige Stelle gekommen ist? Ärgern Sie sich hin und wieder über Verhalten von Kolleginnen und Kollegen, das ganz und gar nicht sachlich aber oft wirkungsvoll ist? Stellt sich heraus, dass im Meeting etwas anderes gefragt ist als was Sie sorgfältig vorbereitet haben? Meistens ist uns angenehm, wenn die Situationen im Unternehmen transparent sind, wir inhaltlich intensiv arbeiten können und die Arbeitsbeziehungen – horizontal und vertikal – von Wertschätzung geprägt sind. Machtspiele stören dieses Klima. Und doch wissen wir, dass Machtspiele stattfinden. Im diesem spannenden Seminar erkennen Sie, dass es ohne gar nicht geht. Denn wo immer Beteiligte – z.B. auch Sie – eigene Ziele haben und Veränderungen möglich oder nötig werden, entstehen Gestaltungsräume. Auch Sie verfügen über Machtquellen. Gestalten Sie bewusst, souverän und verantwortlich mit!


Inhalte:

  • Strategische Organisationsanalyse und erforschte Arten von Machtspielen (Mikropolitik)
  • Ungewissheitszonen als ‘Einladung zum Gestalten’
  • Beobachtung von Mitspielenden und deren Strategien 
  • Analyse von konkrete Situationen in Gruppen – Entwicklung eigener Handlungsoptionen
  • Diskussion von Moral und Verantwortung im Zusammenhang mit dem Anwenden von Machtspielen


Methodik:
Inputs, Fallbeispiele, eigene Situationen, gut strukturierten Gruppenarbeiten, Auswertungen im Plenum, Selbstreflexion, Diskussionen.


Lesetipp: Zita Küng: Praktische Organisationsanalyse, 2. Aufl., Springer-Verlag, 2015


Ort: Belvoirpark Zürich-Enge
Zeit: 08.30 bis 17.00
580 CHF (Non members) / 490 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
9
mehr

24. Juni 2016 | Professionelle Public Relations – On- und Offline kompetent kommunizieren

Die eigene Öffentlichkeitsarbeit wirkungsvoll aufgleisen und Medien für die eigene PR nutzen - Seminar mit Kommunikationsberaterin & Dozentin Dr. Martina Vogel

„Professionelle Public Relations – On- und Offline kompetent kommunizieren - Die eigene Öffentlichkeitsarbeit richtig aufgleisen 


  • Methodik: 

   Fachinputs, wobei der Inhalt mit praktischen Beispielen aus dem Alltag vermittelt wird, Bearbeitung von
   Fallbeispielen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen im Plenum


  • Zeitlicher Ablauf:

    08.00 Empfang und Begrüssung
    08.30 Beginn des Seminars, Teil 1a: Einführung in die Welt der Public Relations

    10.00 Kurze Pause
    10.30 Teil 1b: Die zentralen Aspekte wirkungsvoller Medienarbeit
    12.00 Businesslunch

    13.30 Teil 2a: Einführung in Online-PR & Social Media

    15.00 Kurze Pause

    15.30 Teil 2b: Das A und O von professionellen Online-Aktivitäten

    17.00 Ende des Seminartags


  • Alle weiteren Informationen zum Seminar und Veranstaltungsort > siehe Informations-pdf


Ort: Hotel Engimatt Zürich
Zeit: 08.30 bis 17.00
580 CHF (Non members) / 490 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
11
mehr

01. Juli 2016 | FBS kompakt "Horse-based Persönlichkeitstraining"

Über erlebnisorientiertes Lernen mit Pferden die Wirkung unserer Signale und Körpersprache deuten - Halbtages-Workshop mit Mental- und Führungscoach Dr. Barbara Gorsler

In diesem spannenden Workshop helfen uns Pferde uns und unser Verhalten besser kennen zu lernen. Ihre unmittelbare und authentische Reaktion zeigt uns die Wirkung unserer Signale und Körpersprache. Wir erfahren wie wir noch präsenter sein können und wie wir selbstbewusst und wirkungsvoll auftreten können. Die Übungen mit Pferden spiegelt unser Verhalten und lernen uns, nonverbal bewusster zu führen.


Methodik:

Erlebnisorientiertes Lernen mit Pferden. Die Beobachtungs- und Führübungen finden in einer Reithalle statt, es wird nicht geritten, keine Vorkenntnisse mit Pferden erforderlich. Pferde spiegeln unser Verhalten, sie geben uns über ihr Feedback klare Hinweise zu unserer inneren Befindlichkeit und unserem körpersprachlichen Ausdruck – so können  sie uns Wege zu noch überzeugenderem Auftreten aufzeigen. Zudem erhält jede Teilnehmerin jeweils ein Feedback durch die Gruppe und den professionellen Coach.


Ablauf:

Ab  13.00 Uhr               Eintreffen

13.30 – 14.00 Uhr        Einführung

14.00-14.30 Uhr           Beobachtungsübung

14.30-15.30 Uhr           Führübung 1

15.30-16.00 Uhr           Pause

16.00-17.00 Uhr           Führübung 2 und Transfer

Ab 17.00 Uhr                Gemeinsamer Ausklang und Reflexion


Die Teilnehmerinnen erhalten nach der Anmeldung noch detaillierte Angaben und einen Fragebogen zur Vorbereitung und Einstimmung auf den Workshop.


Co-Trainerin:

Esther Brotz, Stallbesitzerin und Co-Trainerin

25 Jahre Erfahrung in Psychiatriepflege; Reittherapeutin; Lehrlingsausbildnerin

Westenstall Brotz, Uster

Ort: Reitstall Neufuhr, Fam. Brotz, Sulzbacherstrasse 8, 8610 Uster
Zeit: 13.30 bis 17.30
320 CHF (Non members) / 290 CHF (members)

Jetzt anmelden Informations-pdf „Mut zur Niederlage“ – Interview mit Tanja Frieden
Freie Plätze
8
mehr